Happy New Year

Regisseur Garry Marshall hat Stars wie Ashton Kutcher, Sarah Jessica Parker, Lea Michele, Zac Efron, Halle Berry, Michelle Pfeiffer, Katherine Heigl und Robert De Niro für diesen romantischen Episoden-Film verpflichtet. Nach dem Erzählmuster seines Films “Valentinstag” präsentiert er nur ein Fest der Stars, die alle in New York zusammenkommen, um dort Silvester zu feiern. Bei so vielen Sternchen, ist man da nicht geblendet? Oder ist die Aura des Stars eh schon längst verloren? Eine Analyse über den Star in der Gegenwart und die Philosophie der Outtakes.

Leave A Comment