DUELL – Kritik & Analyse zu Spielbergs Debüt

1971 entstand Steven Spielbergs erster Spielfilm, der unter dem umfangreichen Werk des wohlerfolgreichsten Regisseurs der Welt eher ein Schattendasein fristet. Zu Unrecht! Denn in „Duell”, der eigentlich nur als Fernsehfilm geplant war, offenbart sich bereits das große Spielberg-Universum. Es ist das Konzentrat, der Ursprung, von dem aus sich alles Weitere ergibt. Mit einem Budget von [...]

Zero Dark Thirty – rechtfertigt dieser Film Folter?

Der für den Oscar nominierte Film „Zero Dark Thrity” von Kathryn Bigelow ist heikel. Gezeigt wird in epischer Länge, wie das CIA die Spur von Osama Bin Laden verfolgte, bis am Ende das Ziel — ein Tötung ohne Gerichtsprozeß — erreicht wird. Der im Reportagestil gedrehte Film beginnt mit einer grausamen Folterszene. Ein mutmaßlicher Terrorist [...]

Lincoln – Steven Spielbergs neuer Film

Für 12 Oscars ist Steven Spielbergs Film „Lincoln” nominiert. Eine künstlerische Begründung dafür kann es nicht gegeben. Denn Spielberg liefert zwar gutes, ja perfektes Handwerk — aber leider keine große Kunst. Der zweieinhalbstündige Film über die letzten Monate des legendären Präsidenten, in denen er um eine Mehrheit für den 13. Zusatzartikel der US-Verfassung zur Abschaffung [...]

Academy Awards 2012: Eine Analyse der Nominierten

Oscars 2012 (© A.M.A.P.S. ®)

Neun Filme sind für den Oscar in der Kategorie “Bester Film” nominiert. “Die Filmanalyse” stellt alle Nominierungen vor: The Tree of Life – Regie: Terrence Malick – Mit: Brad Pitt, Sean Penn The Help – Regie: Tate Taylor – Mit: Emma Stone, Viola Davies The Descendants – Regie Alexander Payne – Mit: George Clooney Moneyball [...]