• STAR WARS – DAS ERWACHEN DER MACHT Die Filmanalyse

    Donnerstag, Januar 7, 2016

    Die Star-Wars-Saga ist nun endlich in der Gegenwart angekommen. Jeder Film der Reihe war ein Kind seiner Zeit: Die Episoden IV bis VI waren stark von der Ästhetik, aber auch von der Politik der 80er Jahre geprägt, die Prequel-Trilogie hingegen war trauriger Ausdruck der fröhlichen Neunziger, in der die Postmoderne auch eine Posthistorie bedeuten sollte. [...]

    Read More
  • TOP 10 – die besten Filme des Jahres 2014

    Freitag, Dezember 26, 2014

    Der berühmte Hölderlin-Vers „Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch“ passt gut zum Kinojahr 2014. Auch wenn meine mehr als 150 Kinobesuche überwiegend enttäuschend waren, gab es in diesem traumatischen Kinojahr dennoch einige Meisterwerke zu sehen, die den Schund und das erbärmliche Mittelmaß, oft von Kritikern und Jury-Mitgliedern noch brav gebilligt, dauerhaft überragen werden. [...]

    Read More
  • Top 20 – die besten Filme des Jahres 2014

    Freitag, Dezember 26, 2014

    Auch wenn das Kinojahr 2014 eher bescheiden ausfiel, gibt es doch noch Filme, die die Kraft des Kinos beschwören und sie erneuern. Sowohl im Mainstreamfilm als auch im Autorenfilm konnte man große Momente, geistreiche Auseinandersetzungen und bildgewaltige Abenteuer erleben. Viele bislang noch relativ unbekannte Regisseure konnten überzeugen und lassen auf die Zukunft hoffen. Klare Trends [...]

    Read More
  • Die schlechtesten Filme des Jahres 2014

    Sonntag, Dezember 14, 2014

    Nach über 150 Kinobesuchen muß ich sagen: Ein guter Filmjahrgang war der 14er nicht. Die Blockbuster scheinen auch noch das aufgegeben zu haben, was sie bislang rechtfertigte, die kurzweilige Unterhaltung. Und auch in der Cineplex-Gegenwelt sieht es auch nicht besser aus, denn in den Programmkinos machen sich weiter die Wohlfühlfilmchen breit und verdrängen dabei die [...]

    Read More
  • Interstellar – Kritik & Analyse

    Sonntag, Dezember 14, 2014

    Nur noch selten kann man im Blockbusterkino ästhetisch etwas Neues erleben. Christopher Nolans Filme sind da eine Ausnahme und das erklärt auch, warum Filmenthusiasten in aller Welt seit Monaten gespannt auf „Interstellar“ gewartet haben. Der Film ist keine Enttäuschung. Voller poetischer, unglaublich schöner Bilder, die die Materialität des Kinos betonen, ohne an irgendeiner Stelle altmodisch [...]

    Read More

Videoanalysen

Apr
14

VOLL ABGEZOCKT – Kapitalismuskritik einmal anders

Die Komödie „Voll abgezockt” (Identity Thief) ist ein wahrer Glücksfall! Seth Gordon, dessen Film „Kill the Boss” durch seine arg gewollten Verbalprovokationen nicht besonders überzeugend war, hat nun einen ungeheuer vielschichtigen Unterhaltungsfilm gedreht. Schon immer war es ein Alleinstellungsmerkmal des amerikanischen Films, daß er gerade dort, wo es seicht und leicht zugeht, an Komplexität, die [...]

Read More
Apr
14

IMMER ÄRGER MIT 40 – Komödie oder Drama?

Seit dem Film „Beim ersten Mal” steht ist der Regisseur Judd Apatow der Mann in Hollywood für die etwas anderen Komödien. Nun versammelt er die Komödienstars Leslie Mann, Paul Rudd, Jason Segel, Melissa McCarthy und als Hingucker Megan Foxx, um seinem berüchtitgen Ruf erneut alle Ehre zu machen. In seinem neuen Werk „Immer Ärger mit [...]

Read More
Apr
14

Das Biopic “Hitchcock” – eine Schande!

Das Filmportrait über Alfred Hitchcock mit dem schlichten wie sinnfälligen Titel „Hitchcock” des Regiedebütanten Sasha Gervasi ist ein überaus ärgerliches Produkt, daß die Manufactumisierung des Kinos vorantreibt. In den einst für Qualität und Kunst stehenden Programmkinos spielt der Wohlfühlfaktor zunehmend die Hauptrolle. Dazu braucht man Filme, die in erster Linie schön nostalgisch ausgestattet sind, das [...]

Read More
Apr
14

Das Kino des Walter Hill

Nach langjähriger Abstinenz ist der Regisseur Walter Hill mit „Shootout — keine Gnade” zurück im Kino. Seit den 70er Jahren fasziniert der große Einzelgänger Hollywoods ein genreaffines Publikum. Doch man täte Hill Unrecht, wenn man ihn als bloßen Genre-Regisseur abtun würde, in Wahrheit ist Walter Hill einer der ganz großen amerikanischen Autorenfilmer. Seit „Driver”, „The [...]

Read More
Mrz
10

DIE FANTASTISCHE WELT VON OZ – Kritik & Analyse

1939 kam der Klassiker “Der Zauberer von Oz” mit Judy Garland in die Kinos. Nun 2013 startet mit “Die fantastische Welt von Oz” von Regisseur Sam Raimi kein Remake in den Kinos sondern ein Prequel. Erzählt wird, wie der Zauberer Oz in das Land von Oz gekommen ist. Denn Oz (James Franco) war ursprünglich ein [...]

Read More

Specials