• STAR WARS – DAS ERWACHEN DER MACHT Die Filmanalyse

    Donnerstag, Januar 7, 2016

    Die Star-Wars-Saga ist nun endlich in der Gegenwart angekommen. Jeder Film der Reihe war ein Kind seiner Zeit: Die Episoden IV bis VI waren stark von der Ästhetik, aber auch von der Politik der 80er Jahre geprägt, die Prequel-Trilogie hingegen war trauriger Ausdruck der fröhlichen Neunziger, in der die Postmoderne auch eine Posthistorie bedeuten sollte. [...]

    Read More
  • TOP 10 – die besten Filme des Jahres 2014

    Freitag, Dezember 26, 2014

    Der berühmte Hölderlin-Vers „Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch“ passt gut zum Kinojahr 2014. Auch wenn meine mehr als 150 Kinobesuche überwiegend enttäuschend waren, gab es in diesem traumatischen Kinojahr dennoch einige Meisterwerke zu sehen, die den Schund und das erbärmliche Mittelmaß, oft von Kritikern und Jury-Mitgliedern noch brav gebilligt, dauerhaft überragen werden. [...]

    Read More
  • Top 20 – die besten Filme des Jahres 2014

    Freitag, Dezember 26, 2014

    Auch wenn das Kinojahr 2014 eher bescheiden ausfiel, gibt es doch noch Filme, die die Kraft des Kinos beschwören und sie erneuern. Sowohl im Mainstreamfilm als auch im Autorenfilm konnte man große Momente, geistreiche Auseinandersetzungen und bildgewaltige Abenteuer erleben. Viele bislang noch relativ unbekannte Regisseure konnten überzeugen und lassen auf die Zukunft hoffen. Klare Trends [...]

    Read More
  • Die schlechtesten Filme des Jahres 2014

    Sonntag, Dezember 14, 2014

    Nach über 150 Kinobesuchen muß ich sagen: Ein guter Filmjahrgang war der 14er nicht. Die Blockbuster scheinen auch noch das aufgegeben zu haben, was sie bislang rechtfertigte, die kurzweilige Unterhaltung. Und auch in der Cineplex-Gegenwelt sieht es auch nicht besser aus, denn in den Programmkinos machen sich weiter die Wohlfühlfilmchen breit und verdrängen dabei die [...]

    Read More
  • Interstellar – Kritik & Analyse

    Sonntag, Dezember 14, 2014

    Nur noch selten kann man im Blockbusterkino ästhetisch etwas Neues erleben. Christopher Nolans Filme sind da eine Ausnahme und das erklärt auch, warum Filmenthusiasten in aller Welt seit Monaten gespannt auf „Interstellar“ gewartet haben. Der Film ist keine Enttäuschung. Voller poetischer, unglaublich schöner Bilder, die die Materialität des Kinos betonen, ohne an irgendeiner Stelle altmodisch [...]

    Read More

Videoanalysen

Dez
22

DIE ANDERE HEIMAT – KRITIK & ANALYSE

Der Ausnahmeregisseur Edgar Reitz hat mit DIE ANDERE HEIMAT — CHRONIK EINER SEHNSUCHT ein fulminantes Alterswerk geschaffen, das allen Unkenrufen, wonach das Kino eine überholte Kunstform sei, trotzt. Kein anderer Film in diesem Jahr beschert dem Zuschauer eine solch emotionale wie intellektuelle Intensität wie dieses fast vierstündige Epos. Es ist ein Film der tausend berührenden [...]

Read More
Dez
22

Gravity – Filmanalyse

Seitdem Alfonso Cuarón die Kinowelt mit dem ideologiekritischen Endzeitdrama „Children of Men” überraschte, sind die Erwartungen an ihn groß. Die gesellschaftspolitisch verordnete Isolation des Films könnte nun in „Gravity” eine andere Wendung nehmen. Eine Art „Geschlossene Gesellschaft” à la Sartre oder ein „Endspiel” im Sinne Becketts, gespielt von George Clooney und Sandra Bullock. Doch bereits [...]

Read More
Okt
27

ENDER’S GAME – Kritik und Analyse zum Machwerk des Jahres

„Ender’s Game” ist bereits der dritte Film in diesem Jahr, der Kinder und Jugendliche in den Krieg schickt. Nach dem tiefernsten Remake von „Red Dawn” und dem Scientology-Machwerk „After Earth” wurde nun der beim amerikanischen Militär sehr beliebte Sciencefiction-Roman „Das große Spiel” von Orson Scott Card mit Starbesetzung verfilmt. Dem Regisseur Gavin Hood gelang es [...]

Read More
Okt
27

DUELL – Kritik & Analyse zu Spielbergs Debüt

1971 entstand Steven Spielbergs erster Spielfilm, der unter dem umfangreichen Werk des wohlerfolgreichsten Regisseurs der Welt eher ein Schattendasein fristet. Zu Unrecht! Denn in „Duell”, der eigentlich nur als Fernsehfilm geplant war, offenbart sich bereits das große Spielberg-Universum. Es ist das Konzentrat, der Ursprung, von dem aus sich alles Weitere ergibt. Mit einem Budget von [...]

Read More
Okt
27

DIE ANDERE HEIMAT – Analyse zum Film des Jahres

Der Ausnahmeregisseur Edgar Reitz hat mit DIE ANDERE HEIMAT — CHRONIK EINER SEHNSUCHT ein fulminantes Alterswerk geschaffen, das allen Unkenrufen, wonach das Kino eine überholte Kunstform sei, trotzt. Kein anderer Film in diesem Jahr beschert dem Zuschauer eine solch emotionale wie intellektuelle Intensität wie dieses fast vierstündige Epos. Es ist ein Film der tausend berührenden [...]

Read More

Specials